• VTEM Image Show

    Indoor-Spielhalle

    Donutrutsche, Rollenbahn, Indoor-Fußball uvm.
  • VTEM Image Show

    Rohrriese

    Wahrzeichen des Museums
  • VTEM Image Show

    Aufstiegsmobil

    symbolisierend für den Aufstieg von 1899 Hoffenheim
  • VTEM Image Show

    Querbandsorter

    Der Querbandsorter erobert den Weltmarkt
  • VTEM Image Show

    Wunderwerk der Technik

    Staunend stehen die Kinder vor dem Wunderwerk der Technik
„Angehende Lehrer“ nutzen den „Erlebnispark-Fördertechnik“ als technische Bildungsstelle
Mittwoch, 16. April 2014 09:49
Weiterlesen: „Angehende Lehrer“ nutzen den „Erlebnispark-Fördertechnik“ als technische BildungsstelleStudenten und Dozenten der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe verbrachten einen Tag im Museum, dies in Verbindung mit einem Seminar, mitgestaltet von dem Museumsgründer Norbert Axmann. Norbert Axmann vermittelte den Studenten die Bedeutung der Fördertechnik, wie sie unser tagtägliches Leben bewusst oder unbewusst beeinflusst.


Weiterlesen: „Angehende Lehrer“ nutzen den „Erlebnispark-Fördertechnik“ als technische Bildungsstelle
Neue „Attraktion“ im Erlebnispark Fördertechnik
Mittwoch, 30. Oktober 2013 09:49
Weiterlesen: Neue „Attraktion“ im Erlebnispark FördertechnikNOBBY, ein Roboter vom „Mars“, überrascht die kleinen und großen Besucher, indem er sie im Eingangsbereich zunächst begrüßt. Dann führt er die Besucher durch das Museum. NOBBY ist ein höflicher Außerirdischer, der seinen Kopf in Richtung Besucher dreht, mit den Augen blinzelt und die Besucher nach ihren Wünschen fragt. Auf einem Bildschirm, den er vor seinem Körper trägt, kann der Besucher das Ziel aussuchen und mit dem Finger auf das Bild oder das Gerät, das er sehen möchte, tippen - und schon fährt NOBBY los. Er führt den oder die Besucher zum Ziel und erklärt die Anlage oder das Gerät. Danach kann ein neues Ziel eingetippt werden und NOBBY setzt seine Führung fort. Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten.

Weiterlesen: Neue „Attraktion“ im Erlebnispark Fördertechnik
Ein Jahr „Erlebnispark – Fördertechnik“
Montag, 09. September 2013 10:02
Weiterlesen: Ein Jahr „Erlebnispark – Fördertechnik“Am 02.09.2013 ist der Erlebnispark Fördertechnik ein Jahr alt geworden und erfreut sich steigender Besucherzahlen. Auf 1700 m2 Hallenfläche wird die große Bedeutung der Fördertechnik aufgezeigt. Gut 100 Anlagen und Geräte angefangen vom Rad bis zur Hightech-Anlage können nicht nur hautnah besichtigt werden, sondern auch in voller Funktion erlebt werden.

Dabei darf der Besucher auch selbst die Fördertechnik in Betrieb setzen, muss selbst mit Hand anlegen, wenn er einen Aufzug in Betrieb setzt oder einen fiktiven Fluss mit einer Gondel überqueren will. Neben einer Vielzahl unterschiedlicher Förderanlagen und Geräten, zeigt das Museum auch eigene kreative Anlagen, wie z. B. ein mit Fußbällen bestücktes Aufstiegsmobil, oder ein wildes Volleyballspiel, von zahlreichen pneumatischen Kanonen hochgeworfene Bälle, ähnlich einem Wasserspiel. Weitere Skulpturen, wie Stahlpferde oder lebensgroße Kühe bewegen ihre Körperglieder von Motoren angetrieben.

Weiterlesen: Ein Jahr „Erlebnispark – Fördertechnik“
Bayern-Fanclub „PFIFF“-Untermain´ 98 macht Abstecher in den „Erlebnispark Fördertechnik“
Mittwoch, 13. März 2013 00:34
Das Fußball nicht alles ist, bewiesen die 52 Fans des FC Bayern, indem sie vor dem Spiel 1899 Hoffenheim-Bayern, auch den „Erlebnispark Fördertechnik“ besuchten, und dabei großes Interesse an der ausgestellten Technik zeigten.

Der „PFIFF“-Untermain Fanclub hat  700 Mitglieder und gehört zu den größten Fanclubs des FC Bayern München. Norbert Axmann begrüßte die Fans und übernahm zusammen mit Hans Feil die Führung durch das Fördertechnik-Museum.
Weiterlesen: Bayern-Fanclub „PFIFF“-Untermain´ 98 macht Abstecher in den „Erlebnispark Fördertechnik“